... unser Weihnachts-Blog

Eine Sammlung unserer Lieblingsrezepte für Weihnachten und Silvester sowie unsere besten Weihnachts-Deko-Ideen

Dienstag, 2. Februar 2010

Kernige Haferflockenplätzchen





Zutaten:
250 g Butter
150 g brauner Rohrzucker
1 P. Bourbon-Vanillezucker
etwas Vanillepulver
500 g Kernige Haferflocken
1 Teel. Zimt
3 Eier
50 g Mehl
1 Teel. Weinstein-Backpulver


Die Butter in einen Topf geben und zergehen lassen. Den Zucker in die zerlassene Butter einrühren. Anschließend die Haferflocken zugeben und gut unterarbeiten. Zum Schluß den Zimt unterrühren. Die Masse abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Eier schaumig schlagen, dann Mehl und Backpulver unterheben. Die abgekühlte Haferflockenmasse in das Eier-Mehl-Gemisch einrühren. Mit zwei Teelöffeln Häufchen auf das Backblech setzen.
Ca. 15 – 20 Min. bei 180 °C (Umluft: 160 °C) backen.
Die Plätzchen sollten hellgelb sein und noch einen weichen Kern haben.



Guten Appetit !

1 Kommentar:

Astrantia im Garten hat gesagt…

Oh welche gute Seele denkt denn an sowas??? Gerade habe ich im Schrank nachgeschaut und mir gedacht: oh wir haben aber verdammt viele Haferflocken. Wer soll die denn alle essen?
Das nenne ich Fügung. Aber erst lese ich es mir nochmal genau durch - nicht dass es am Ende für Schildkröten gedacht ist.
Bis dann, liebe Chalisa, deine A.