... unser Weihnachts-Blog

Eine Sammlung unserer Lieblingsrezepte für Weihnachten und Silvester sowie unsere besten Weihnachts-Deko-Ideen

Mittwoch, 17. Dezember 2008

Früchtebrot


Zutaten:
3 Eier,
125 g Zucker,
1 P. Vanillezucker,
1/2 Fläschchen Rum-Aroma,
1 Messerspitze Zimt,
60 g Mandeln (ich habe Walnüsse verwendet),
125 g Haselnusskerne,
125 g Feigen (grob zerkleinert),
125 g Zitronat,
250 g Rosinen,
125 g Weizenmehl,
1 gestrichener Teelöffel Backpulver

Zubereitung:
Man schlägt die Eier schaumig und gibt nach und nach den Zucker mit dem Vanillezucker dazu. Danach schlägt man so lange, bis eine cremeartige Masse entstanden ist.
Nun gibt man alle anderen Zutaten hinzu.
Der Teig wird in eine gefettete Kastenform gefüllt.

Backzeit: 75-90 min. bei 175°C


Diesen Kuchen backe ich jedes Jahr. Es ist ein Rezept von meiner Mutter.
Viel Spaß beim Backen.



Kommentare:

Jutta hat gesagt…

Oooohhhh, über Angelika bin ich auf euren Blog gestoßen, wie wunderbar, ein paar Rezepte kann ich sogar noch vor Weihnachten ausprobieren, besonders die Schokoladen-Walnuss-Riegel haben es mir angetan.

Mein Lieblingsrezept habe ich gestern auf meinem Blog gepostet, für dich die köstlichsten Weihnachtsmuffins, die es gibt.

Fröhliche Weihnachten aus Berlin wünscht Jutta

melontha hat gesagt…

Hallo,
schön, dass ich die Seite gefunden habe.
Die Plätzchen sehen allesammt total lecker aus, auch wenn Weihnachten vorbei ist, die muss ich mal ausprobieren.

Viele herzliche Grüsse Melontha